Life-Hack: Brazilian Jiu-Jitsu | Munich MMA – Kampfsport München
  • Munich MMA – Leopoldstraße 19 & Schleißheimerstraße 140 & Trappentreustraße 5 – (0160) 95528994 – Kontakt aufnehmen

MUNICH MMA BLOG

Life-Hack: Brazilian Jiu-Jitsu

Von Ben | In Allgemein, Trainingstips | Am 23. Oktober 2020

Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ) ist zum einen der effektivste Kampfsport der Welt, zum anderen für sehr viele der Sportler einer der zentralen Lebensinhalte, ein echter Mehrwert und Rückhalt in allen Lebenslagen und ein Schlüssel zu nachhaltigem Glück und Lebensfreude.

Klingt gut? Ist es auch 🙂

Die Gründe, warum BJJ oder Brazilian Jiu-Jitsu dieses enorme Potential in sich trägt, versuche ich im folgenden auszuführen.

Ist Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ) wirklich so effektiv?

Das möchte ich an dieser Stelle nicht zu sehr vertiefen, aber wer das in Frage stellt, ist herzlich eingeladen sich zum Beispiel mit der Geschichte der Gracie-Familie auseinander zu setzen. Etwa in der Biografie von Carlos Gracie (Reila Gracie, 2009). Für alle die mehr auf plakative Bewegtbilder stehen, empfehle ich die ersten UFCs rund um den legendären Royce Gracie.

Seitdem hat sich natürlich viel getan und mittlerweile thront, absolut zurecht, das moderne Sport-MMA (Mixed Martial Arts) über dem Kampfsportolymp.

Für den modernen Teilzeitkrieger, der nicht gerade im dagestanischen Gebirge groß geworden ist und auch noch fünfmal die Woche um neun in der Früh am Büroarbeitsplatz gebraucht wird, gibt es aber meiner Meinung nach keine Möglichkeit auch nur annähernd auf eine reale Kampfstärke zu kommen, wie durch regelmäßiges Training im Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ).

Das BJJ-Gym als vereinfachtes Abbild der echten Welt

Auch wenn Brazilian Jiu-Jitsu ein hochkomplexer und sehr technischer Sport ist, ist er sicher weniger komplex als das echte Leben.

Und trotzdem gilt: Alle Tugenden und Attribute, die zu sozialen und sportlichen Erfolgserlebnissen auf der Matte führen, führen in aller Regel, gleichermaßen zu Erfolgserlebnissen neben der Matte.

Selbstbeherrschung, Stressresistenz, körperliche Fitness und ein exzellentes Verständnis für Taktik und Technik. All das sind Eigenschaften, die den fortgeschrittenen Sportler beim Rollen (=Sparring & fester Bestandteil jeden Trainings) für Anfänger absolut unantastbar machen. All das geschieht in aller Regel ohne, dass ein Sportler dem anderen weh tut, geschweige denn ihn oder sie verletzt.

Es ist ein schönes Gefühl der “Fortgeschrittene” zu sein. Es ist ein erdendes Gefühl der “Anfänger” zu sein. Und jeder kann es schaffen dieses Verhältnis in seinem Interesse zu beeinflussen. Und genau da liegt das Suchtpotential des Sports.

Dass man die o.g. erstrebenswerten Eigenschaften durch Fleiß, Disziplin, einen gesunden Lebensstil und einem gesunden Sozialverhalten auf und neben der Matte sehr deutlich beeinflussen kann, liegt auf der Hand und wird von den erfahrenen BJJ-Sportlern im Team vorgelebt.

Diese Zusammenhänge zwischen Input und Output erschließen sich auf der Matte in einer einmaligen Qualität und Deutlichkeit. Die positiven Auswirkungen, die das Verständnis hierfür auf Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen haben können erfüllen mich jedesmal mit großem Glück, Stolz und Ehrfurcht, wenn ich die Matte betrete.

BJJ-Lifestyle

Noch etwas Leichtes zum Schluss: Brazilian Jiu-Jitsu macht einfach Spaß. Hier findet man Anschluss und Freunde. Hier wird echte Integration in alle Richtungen täglich gelebt. BJJ macht fit, schön, selbstbewusst und gesund.

Jeder, der denkt, das ist zu dick aufgetragen, ist jederzeit ganz herzlich zu kostenlosen Probetrainings willkommen!

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

No Comments to "Life-Hack: Brazilian Jiu-Jitsu"

COPYRIGHT © MUNICH MMA 2016