Mitglied des Monats: Jürgen | Munich MMA – Kampfsport München
  • Munich MMA – Leopoldstr. 19, 80802 München – (0176) 32254882 – Kontakt aufnehmen

MUNICH MMA BLOG

Mitglied des Monats: Jürgen

Von Ben | In Mitglied des Monats | Am 2. April 2019

Hi Jürgen, erzähle uns doch kurz wie du zum Kampfsport gefunden hast!


Als Kind und Jugendlicher trainierte ich Judo und Karate, leider ist das mit dem erwachsen werden eingeschlafen und ich trainierte dann Jahrzente lang gar nicht mehr. Den Wiedereinstieg schob ich lange vor mir her und fand immer wieder Ausreden vor mir selbst. Letztlich wurde bei meinem Arbeitgeber im Rahmen des Sportangebots eine wöchentlich stattfindende MMA Stunde angeboten. Hier leckte ich Blut und konnte nicht mehr aufhören. Um regelmäßig trainieren zu können kam ich zu Munich MMA.

Welche Rolle spielt der Sport heute in deinem Alltag?


Ich kann mir meinen Alltag ohne den Sport praktisch nicht mehr vorstellen. Das Training hilft mir viel gelassener durchs Leben zu gehen.

Du bist beruflich eingespannt und erfolgreich – Gibt es für dich Parallelen zwischen deiner Arbeit als Manager und dem Geschehen auf der Matte?


Die sehe ich auf jeden Fall. Besonders Kontinuität und das Bedürfnis sich ständig weiter verbessern zu möchten, ist in beiden Umgebungen gleichermaßen wichtig. Außerdem geht es im Berufsleben, wie auf der Matte, oft darum niemals aufzugeben, dran zu bleiben und Dinge nicht einfach passieren zu lassen.

Du hast dich entschieden in diesem Monat an deinem ersten Wettkampf teilzunehmen. Was sind hier deine Ziele?

Mein Ziel ist es gut zu kämpfen und mit mir selbst zufrieden zu sein. Wir werden sehen was raus kommt, aber natürlich trete auch an, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Auf der Matte bist du eigentlich immer einer der älteren Teilnehmer – wie empfindest du das?

Das empfinde ich als gar nicht so schlimm. Alle Trainingspartner gehen sehr respektvoll miteinander und auch mit mir um. Es macht mich stolz mithalten zu können.

Deine Lieblingsguard?


Closed guard

Deine Lieblingssubmission?


Triangle

Was sind deine nächsten Ziele im Kampfsport?


Ein Ziel ist es natürlich den Wettkampf gut zu überstehen. Das größere Ziel jedoch ist es mittel- und langfristig dran zu bleiben und mich weiter zu entwickeln.

Danke Jürgen für das Interview und auf viele weitere gemeinsame Jahre auf der Matte.

No Comments to "Mitglied des Monats: Jürgen"

COPYRIGHT © MUNICH MMA 2016